Rockige Weihnachtspost

Three Wishes Six

Yeah, geile Weihnachtspost! Neben den Weihnachtsgrüßen von Kunden und Geschäftspartnern war gestern auch noch ein ganz besonderer Umschlag in der Post. Zwar lag der Sendung keinerlei Nachricht bei – kein Brief, keine Karte, nicht mal ein Post-it mit ‘ner Notiz :) – macht aber auch nix, denn dafür gab’s was auf die Ohren! Meine Freunde von den Three Wishes haben mir ihre neue CD “Six” geschickt, die am 15. Dezember veröffentlicht wurde. ENDLICH! (Und Dankeschön!)

Denn was für eine geile Scheibe ist das denn geworden, bitte?! Mega! Ich hatte ja schon im vergangenen Jahr das Video zu dem Song “Black Rose” realisiert. Und die haben sich doch glatt ein Szenenbild aus meinem Video als Cover gemopst! Das kostet, Jungs! Warum habe ich eigentlich noch kein Band-Shirt, fällt mir dabei gerade auf? Immerhin: Zum ersten Mal bei den Credits auf einer CD genannt. Kann ich also von meiner Bucket List streichen. Nice.

CD Credits

Der Song machte jedenfalls damals schon Lust auf mehr. Ich finde ihn auch nach >1000 Mal anhören immer noch den Hammer. Sehr wandelbar zeigen sich die Herren Rocker jetzt auf der neuen Scheibe. Neben den gewohnt eingängigen Mainstream-Rocksongs wie “Leave Me Alone”, “Rain”, “The One” (der Tempowechsel – I like!) und “The Runaway” geht’s auch mal etwas härter zur Sache. Selbst Rockballaden wie “The River” sind vertreten. (Hier reinhören)

Einer meiner Lieblinge ist das funky-rockige “Super Soul”. Da schmeißt echt jeder der Bandmitglieder das Beste, was er hat, in die Runde: Sammy Barry seine mega Rockstimme, das sensationelle Gitarrenspiel von Michi Degen und der treibende Groove von Holles Bass in Kombi mit den druckvollen Drums von Carsten Kohl. Mega, absoluter Anhörtipp! Mein Favorit ist neben “Black Rose” allerdings “Bring Me Back To Life”. Wow. Was für ein Aufbau. Was für eine Dynamik in dem Song. Das Teil mopse ich mir definitiv mal als Untermalung für ein Video.

Also, wer eingängige Rocknummern mag: Hört hier mal rein oder investiert den Zehner und zieht Euch gleich das ganze Album. Lohnt sich!